Grüne Nägel - Ursachen & Behandlung
Author

Felix ist Mitgründer von Health Routine und für die Entwicklung neuer Produkte verantwortlich. Außerdem führt er eine Ausbildung in klinischer Psycho-Neuro-Immunologie durch.

Strahlend schöne und gesunde Nägel kommen überall gut an. Wir assoziieren sie mit Vitalität, Gesundheit und Wohlbefinden. Doch manchmal können unerwartete Veränderungen auftreten, die uns aufhorchen lassen.

Eine solche Veränderung kann die mysteriöse Erscheinung von grünen Nägeln sein, die sowohl ästhetisch als auch gesundheitlich ziemlich beunruhigend wirkt.

In diesem Ratgeber widmen wir uns intensiv dem Thema „Green Nail Syndrom“, einer Erkrankung, die Ihre Fingernägel grün färben können. Gemeinsam erkunden wir die Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei grünen Nägeln.

Wir hoffen, dieser Ratgeber kann dazu beitragen, grüne Nägel zu verstehen und effektive Ansätze zu finden, um gegen sie vorzugehen.

Ursachen für grüne Nägel: Was steckt dahinter?

Lassen Sie uns zuallererst einen Blick auf die potenziellen Ursachen werfen, die zu dieser auffälligen Nagelverfärbung führen können.

Die Ursachen, dass sich Ihre gesunden Nägel verändern, können vielfältig sein und sowohl äußere als auch innere Faktoren umfassen.

Hier sind einige der häufigsten Gründe, die beim Auftreten von grünen Nägeln eine Rolle spielen könnten:

✘ Äußere Ursachen:

  • Kontakt mit Reizstoffen: Häufiger Kontakt mit Substanzen wie Desinfektionsmitteln, Nagellackentferner oder Spülmitteln kann eine Nagelverfärbung hervorrufen. Diese Stoffe können die natürliche Barriere der Nägel schwächen, was sie anfälliger für Infektionen macht, die grüne Nägel verursachen können.
     
  • Verletzungen: Kleinere Verletzungen der Nägel oder der Nagelhaut können ebenfalls als Eintrittspforte für Bakterien dienen, die eine grüne Färbung der Nägel verursachen können.

✘ Innere Ursachen:

  • Erkrankungen: Bestimmte Erkrankungen, insbesondere solche, die das Immunsystem beeinträchtigen, können das Risiko für Nagelinfektionen erhöhen, die zu einer grünen Färbung der Nägel führen können.
     
  • Nährstoffmangel: Ein Mangel an bestimmten Nährstoffen kann die Gesundheit der Nägel beeinträchtigen und sie anfälliger für Infektionen machen. Auch dann kann das Auftreten von grünen Nägeln begünstigt werden.
     
  • Medikamenteneinnahme: Die Einnahme bestimmter Medikamente kann Nebenwirkungen haben, die sich in Form von Nagelverfärbungen manifestieren können.

Ursachen für grüne Nägel - Infektion des Nagelbetts

Anzeichen, Symptome & Krankheitsverlauf: Alle Infos auf einen Blick

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Nägel grün geworden sind, kann dies ein Zeichen für eine ernsthafte bakterielle Infektion sein. Das Bakterium Pseudomonas aeruginosa gilt als Hauptauslöser für grüne Nägel. 

Dieses Bakterium ist in der Umwelt weit verbreitet und kann in feuchten Bedingungen gedeihen, wie sie oft unter künstlichen Nägeln oder bei vernachlässigter Nagelpflege vorkommen. 

Pseudomonas aeruginosa produziert grüne Pigmente, die die charakteristische Verfärbung verursachen, und kann bei nicht rechtzeitiger Behandlung zu weiteren Komplikationen führen.

Es ist wichtig, die Anzeichen und Symptome frühzeitig zu erkennen, um den besten Behandlungsplan zu erstellen. Hier sind einige wichtige Informationen, die Sie kennen sollten:

+ Anzeichen grüne Nägel:

Die ersten Anzeichen einer Infektion können eine Veränderung der Nagelfarbe sein. Sie können feststellen, dass ein grüner Fleck auf dem Nagel erscheint, der sich mit der Zeit ausweiten kann. Dies könnte ein Hinweis auf eine bakterielle Infektion sein, die behandelt werden muss.

+ Symptome grüne Nägel:

Die Symptome können variieren, aber oft wird der Nagel deutlich grün verfärbt, insbesondere in den fortgeschrittenen Stadien der Infektion. Es kann auch eine Veränderung der Nageltextur geben, wobei der Nagel stumpf wird und an Glanz verliert.

+ Krankheitsverlauf bei grünen Nägeln:

Wenn die Infektion fortschreitet, kann der Nagel weiterhin seine Farbe und Struktur verändern. In einigen Fällen kann der Nagel sogar anfangen, sich vom Nagelbett zu lösen, was als Onycholyse bekannt ist.

Es ist daher wichtig, frühzeitig medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, um weitere gesundheitliche Komplikationen zu vermeiden.

Grüne Nägel durch Gelnägel & Co.

Die Verwendung von Gelnägeln und künstlichen Fingernägeln kann manchmal zu grünen Nägeln führen, ein Zustand, der in der Nailbeauty-Welt als „Greenies“ bekannt ist.

Dies liegt daran, dass unter den künstlichen Nägeln ein feuchtes Milieu entstehen kann, welches ein idealer Nährboden für Bakterien wie Pseudomonas aeruginosa ist. 

Die Pigmente, die das Bakterium produziert, können dann zu einer grünlichen Verfärbung der Nägel führen. Besonders wenn die künstlichen Nägel nicht richtig angebracht sind oder kleine Verletzungen am Nagelbett vorliegen, erhöht sich das Risiko einer Infektion. 

Expertentipp: Es ist daher wichtig, bei der Anwendung von Gelnägeln und anderen künstlichen Nägeln Vorsicht walten zu lassen und auf eine sorgfältige Hygiene zu achten, um das Risiko der Entwicklung von „Greenies“ zu minimieren.

So werden grüne Nägel diagnostiziert

Die Diagnose von grünen Nägeln, insbesondere beim Green Nail Syndrom, erfordert eine sorgfältige Untersuchung durch einen Facharzt. In der Regel wird der Arzt eine klinische Untersuchung durchführen, um die genaue Ursache der Verfärbung zu ermitteln. 

In einigen Fällen kann auch eine Laboruntersuchung erforderlich sein, bei der eine Probe des Nagels entnommen und auf das Vorhandensein von Bakterien oder Pilzen untersucht wird. Eine frühzeitige Diagnose kann helfen, den besten Behandlungsplan zu erstellen und weitere Komplikationen zu vermeiden.

Grüne Nägel behandeln: Was hilft wirklich?

Die Behandlung von grünen Nägeln, insbesondere bei einem Greenie-Nagel, erfordert eine konzentrierte Herangehensweise. Die Behandlung sollte in erster Linie darauf abzielen, die zugrunde liegenden Ursachen der Infektion zu bekämpfen. 

In vielen Fällen kann eine oberflächliche Behandlung, wie beispielsweise mit einer Salbe, die direkt auf den betroffenen Nagel aufgetragen wird, sehr effektiv sein. Es ist ebenfalls wichtig, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um eine erneute Infektion zu verhindern. 

Expertentipp: Die professionelle Behandlung des Greenies kann helfen, die Gesundheit Ihrer Nägel wiederherzustellen und ihre natürliche Schönheit zurückzugewinnen.

Entdecke unseren Nail Care Pen für die unterstützende Reduktion von Nagelverfärbungen!

Der Nail Care Pen von Health Routine ist ein Produkt zur unterstützenden kosmetischen Pflege bei Nagelpilz und Nagelverfärbungen. Er enthält natürliche Inhaltsstoffe wie

  • Teebaumöl,
  • Aloe Vera
  • und Vitamin E,

die dazu beitragen können, die Nagel-Mikroflora zu regulieren und eine Unterstützung bei der Bekämpfung einer Pilzinfektion und verfärbten Nägeln sein können.

Dabei punktet der Nail Care Pen ganz besonders mit einem ausgewählten Trio pflegender Wirkstoffe: 

➽ Zitronensaft 

Es kann die Durchlässigkeit des Nagels verbessern, sodass wertvolle Inhaltsstoffe tiefer in den Nagel gelangen können.

Teebaumöl 

Dieses Öl ist bekannt für seine antimykotischen (pilzabtötenden) Eigenschaften, die ein gesundes Nagelwachstum unterstützen können.

Vitamin E 

Das Vitamin kann das Nagelwachstum fördern und bei der Regeneration der beschädigten Nagelstruktur helfen. Das ebenfalls enthaltene Vitamin C hilft, den pH-Wert auszugleichen.

Der Nail Care Pen ist für die tägliche Pflege der Nägel geeignet und kann auch bei einem grünen Nagel unterstützend angewendet werden. Er ist tierversuchsfrei und zu 100 % vegan hergestellt.

Der Nail Care Pen in seiner praktischen Stiftform ist einfach anzuwenden und kann mehrfach täglich auf die betroffenen Nägel aufgetragen werden. 

Prävention und Vorbeugung: Alles, was Sie wissen sollten

Die Vorbeugung von grünen Nägeln ist entscheidend, um die Gesundheit und Ästhetik Ihrer Nägel zu bewahren. Es ist wichtig, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um das Risiko einer Infektion durch das Bakterium Pseudomonas aeruginosa zu minimieren. 

Unsere Expertentipps bei grünen Nägeln im Alltag

Grüne Nägel können eine Herausforderung sein, aber mit den richtigen Tipps und Tricks können Sie Ihre Nägel gesund und schön halten. Hier sind einige Expertentipps, die Ihnen im Alltag nützlich sein können.

  1. Nägel trocken halten: Vermeiden Sie längeren Kontakt mit Wasser und trocknen Sie Ihre Hände und Nägel gründlich ab, um das Wachstum von Bakterien und Pilzen zu verhindern.

  2. Nagel zurückschneiden: Halten Sie Ihre Nägel kurz und sauber, um das Risiko von Infektionen zu verringern und das Eindringen von Bakterien zu verhindern.

  3. Nagelbelastung gering halten: Vermeiden Sie Tätigkeiten, die Ihre Nägel belasten könnten, und verwende bei Bedarf Schutzhandschuhe.

  4. Nail Care Pen: Nutzen Sie unseren Nail Care Pen regelmäßig, um die Gesundheit Ihrer Nägel kosmetisch zu fördern und das Risiko von Verfärbungen zu verringern.

Fazit

Grüne Nägel können ein beunruhigendes Zeichen sein, aber mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit ist es möglich, die Gesundheit Ihrer Nägel zu fördern.

Durch die Kombination von präventiven Maßnahmen und effektiven Behandlungsmethoden können Sie mit Zuversicht gegen Nagelveränderungen vorgehen. 

Gewusst wie, müssen ästhetische und gepflegte Nägel kein Wunschtraum bleiben. Dabei kann die regelmäßige Anwendung geeigneter Pflegeprodukte, wie dem Nail Care Pen, eine unterstützende Rolle spielen.

Zudem ist es ratsam, bei anhaltenden Symptomen oder Unsicherheiten stets fachlichen Rat einzuholen, um individuell abgestimmte Lösungen zu finden.

FAQ

Wie lange dauert die Behandlung von grünen Nägeln?

Die Behandlung von grünen Nägeln kann variieren, abhängig von der Schwere der Infektion. In der Regel dauert es von mehreren Wochen bis zu einigen Monaten, um sichtbare Verbesserungen zu erzielen.

Sind grüne Nägel ansteckend?

Grüne Nägel, die durch eine bakterielle Infektion wie Pseudomonas aeruginosa verursacht werden, können potenziell ansteckend sein, wenn es zu direktem Kontakt mit der infizierten Stelle kommt.

Es ist daher ratsam, Hygienemaßnahmen zu beachten und den Kontakt mit infizierten Nägeln zu vermeiden, um eine Übertragung zu verhindern.

Wann sollten Sie zum Arzt gehen?

Wenn Sie feststellen, dass sich die Verfärbung ausbreitet oder wenn Sie Schmerzen und Unbehagen verspüren, sollten Sie nicht zögern, einen Arzt aufzusuchen, um eine geeignete Behandlung zu erhalten.

Eine frühzeitige Diagnose und Intervention können dazu beitragen, den Heilungsprozess zu beschleunigen und mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Wie erkennt man Nagelpilz unter Gelnägeln?

Das Erkennen von Nagelpilz unter Gelnägeln kann herausfordernd sein. Eine grüne Verfärbung unter den Kunstnägeln, die oft nicht sofort sichtbar ist, kann ein erstes Anzeichen sein. Wenn Sie eine grüne Verfärbung unter dem Gel feststellen, könnte dies auf eine Infektion hinweisen. 

Auch andere Symptome wie Verdickungen oder Verformungen des Nagels können auftreten. In solchen Fällen ist es ratsam, die Gelnägel umgehend zu entfernen und medizinischen Rat einzuholen, um eine genaue Diagnose und entsprechende Behandlung zu erhalten.

🌿 Entdecken Sie jetzt weitere Ratgeber von Health Routine: